Autor Thema: Ein erster Überblick...was planen wir?  (Gelesen 77 mal)

Online Muriel

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 188
  • Bursche, komm ma ran hier!
    • Profil anzeigen
Ein erster Überblick...was planen wir?
« am: 11. August 2017, 03:25:46 »
Wie bereits mit einigen besprochen und angekündigt: Die Planung für das DF MUSS auf einer Plattform ablaufen, auf die alle zugreifen können. FB ist doof. Also hier! Ich schreibe mal eine Liste zusammen von Dingen, die bis zum nächsten Jahr besprochen/behandelt/geplant werden müssen und die aus dem üblichen Planungsraster fallen. Hier können sich na klar alle beteiligen und die Liste mit eigenen Ideen und Vorschlägen ergänzen! Ein erstes zusammenfassen und sammeln. Die eigentliche Besprechung hauen wir dann in gesonderte Threads, damit wir wirklich alles auf einen Klick parat haben.
________________

-Auf gute Nachbarschaft! -->wir bekochen die Waldecker an DEREN Kochstelle. Ein gutes, zwergisches Festessen für unsere treusorgenden Nachbarn
(gedacht als schöner, atmosphärischer IT Einstieg am Dienstag)

-Tante Odilis Märchenstunde -->Der Geschichtenabend 2.0

-Zwergentreffen am Mittwoch -->Alle Zwerge der Drachenlande sind geladen. Da geht was...

-Brunos 360. Geburtstag (Am Dienstag zusammen mit dem Fest) + 10 jähriges Bestehen vom Zwergenviertel

-Besuch bei den Avataren relativ früh (rot, silber, grau)

...
« Letzte Änderung: 11. August 2017, 11:01:58 von Muriel »
Deeeeenn wir sind brillant, glänzend rein und klar. Mit Curoban verwandt. Ich schwöre das ist wahr !

Offline Odilis

  • Administrator
  • Meister seines Fachs
  • *****
  • Beiträge: 454
    • Profil anzeigen
Antw:Ein erster Überblick...was planen wir?
« Antwort #1 am: 11. August 2017, 07:55:09 »
Wir werden außer dem Festessen noch Brunos 360. Geburtstag feiern und haben 10 jähriges Bestehen des Zwergenviertels.

Meine Idee wäre es, diese Feiern am Dienstag zusammenzulegen.
Damit hätten wir am Dienstag Abend eine große IT Sause. Das Thing fände ich wieder am Mittwoch gut. Einen weiteren Abend würde ich nicht belegen wollen, das wäre zu viel.

Wir können im Vorfeld zwergische Geschichten sammeln und ausdrucken, damit sind wir vorbereitet und können spontan sein.

Wer kümmert sich um das Kochen auf der Feier? Eventuell müssen wir dafür noch einen zusätzlichen Beitrag umlegen, der Küchenetat lässt nicht viel zusätzlichen Spielraum. Das sehen wir aber nächstes Jahr.

Ich würde noch ziemlich am Anfang einen Besuch bei den Avataren (Rot, Silber und Grau) vorschlagen, das kann auch mit Delegationen erfolgen. Zusammen wäre aber schön.
Vernünftig sein kann ich später, alles andere sollte ich lieber gleich tun.

Online Muriel

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 188
  • Bursche, komm ma ran hier!
    • Profil anzeigen
Antw:Ein erster Überblick...was planen wir?
« Antwort #2 am: 11. August 2017, 11:04:30 »
Ich aktualisiere immer den ersten Post und setze alles neue rein :) Guter Punkt mit dem Jubiläum und Bruno! Das hatte ich schon wieder verdrängt >.<

Den Besuch bei den Avataren finde ich ziemlich gut. Das könnte man mit unserem Aufmarsch durch die Stadt verbinden. So nach dem Motto "Schaut. Wir sind da. Wir sind bereit. Wir sehen jetzt nach dem Rechten. Wir checken unsere Leute ab, damit da alles mit rechten Dingen zugeht." Das würde mehr her machen als ein "Wir laufen mal eben kurz durch die Stadt." Das wäre auch für uns ein erstes "gucken wir mal wie der gemeinsame Marsch so klappt." Mit Banner dann auch. Damit auch alle ordentlich was zu gucken haben ;)

Die Liste ist übrigens nicht da, sollte das unklar gewesen sein von mir, um uns die Tage mit Terminen zuzuplanen. Sondern eine Sammlung von "Was geht? Worauf haben wir Lust? Was ist machbar?". Da sind natürlich auch Punkte bei, die nur einzelne betreffen. Aber ich fände es cool wenn wir eine Auswahl haben und dann die Punkte, die wir uns tatsächlich vor nehmen, konkret planen. Damit so etwas tolles wie der Geschichtenabend nicht wieder ins Wasser fällt. ICh stelle mir zum Beispiel vor (eine Möglichkeit), dass wir Märchen schreiben und zusammen tragen und damit ein Buch füllen. Am Geschichtenabend werden daraus dann 2 oder drei vorgelesen. Es gibt gutes Bier, man kann über die GEschichten debattieren und sprechen...oder so. Das wäre mal etwas anderes als "Jeder trägt jetzt mal was vor." Irgend etwas zwergisches, was unseren Besuchern die Augen glänzend macht. Ob nun vor Rührung, Staunen oder Lachen.
« Letzte Änderung: 11. August 2017, 11:07:56 von Muriel »
Deeeeenn wir sind brillant, glänzend rein und klar. Mit Curoban verwandt. Ich schwöre das ist wahr !

Offline Gantos Zottelbart

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
Antw:Ein erster Überblick...was planen wir?
« Antwort #3 am: 11. August 2017, 11:50:30 »
Gute Ideen ihr habt^^

ABER plant nicht zu viel. Evt sollten wir die genannten Punkte etwas besser ausplanen und vorher schauen, ob damit jeder einverstanden ist ..ICH FINDE DIE IDEEN GUT

DI: Bruno Banane feiert und alle feiern mit
Mi: Ehre den Zwergen und Ehrt uns ihr Drachen
??: GEschichten (joa also hmm..ok..den sollten wir noch mal genau besprechen^^)
Gantos Zottelbart vom Klan der Zottelbärte. Braumeister und Krieger des Klans

Offline Odilis

  • Administrator
  • Meister seines Fachs
  • *****
  • Beiträge: 454
    • Profil anzeigen
Antw:Ein erster Überblick...was planen wir?
« Antwort #4 am: 11. August 2017, 12:46:06 »
Den Geschichtenabend würde ich im nächsten Jahr nicht einplanen, dafür haben wir das Fest mit den Waldeckern.

Di - große Sause
Mi - Zwergenthing
dann noch der Betriebsausflug - ich denke, das reicht an Terminen.
Vernünftig sein kann ich später, alles andere sollte ich lieber gleich tun.

Online Muriel

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 188
  • Bursche, komm ma ran hier!
    • Profil anzeigen
Antw:Ein erster Überblick...was planen wir?
« Antwort #5 am: 12. August 2017, 02:19:36 »
Ich sage es noch einmal: Das sind Ideen und Vorschläge um zu sehen was wir zusammen kriegen. Wer Bock hat. Was uns so einfällt. Nur weil es da in der Liste steht, heißt es nicht, dass wir das unbedingt und auf jeden Fall tun werden. Bis auf das mit den Waldeckern! :D

Wie auch bereits schon einmal gesagt: Ich bin auch gegen zu viele fest eingeplante Termine. Aber es macht ja nichts sich über ein paar Dinge mal Gedanken zu machen. Ob man sie dann letztendlich einbaut oder nicht spielt ja erst einmal gar keine Rolle. Wir haben immerhin auch noch ein Jahr bis zum nächsten DF ;)

Die eigentliche Besprechung der Themen findet dann in einem eigenen Thread statt. Das hier dient nur dem Brainstorming. Vielleicht hat ja jemand noch eine supercoole Idee, die wir unbedingt spielen wollen nächstes Jahr. Oder aber es wird gesagt "Ahm...neee. Darauf haben wir keine Lust."

Es müssen ja auch nicht alle Dinge alle machen. Vielleicht haben im nächsten Jahr (ich nehms einfach als Beispiel) zwei oder drei Zwerge Lust auf einen Geschichtenabend. Es gibt Dinge, die sollten wir alle zusammen machen. Und es gibt Dinge, die können einzelne tun. Also...wenn euch spontan noch etwas einfällt...Haut es raus :D
« Letzte Änderung: 12. August 2017, 02:21:50 von Muriel »
Deeeeenn wir sind brillant, glänzend rein und klar. Mit Curoban verwandt. Ich schwöre das ist wahr !

Offline trim vom Berg

  • Zwerg
  • Fleißiger Handwerker
  • *
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Antw:Ein erster Überblick...was planen wir?
« Antwort #6 am: 12. August 2017, 09:14:08 »
Was auf jeden Fall nicht fehlen darf ist der gemeinsame Gesang !

Ding Ding, den Hammer schwing
Damit das Zwergenlied erkling
Ding Ding die Arbeitswut
Tut jedem Zwerge gut !

Ich seh zu, das ich bald ein Youtube davon fertig hab.