Autor Thema: Buch des Grolls  (Gelesen 307 mal)

Offline Tundril

  • Zwerg
  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 5
  • Das Buch des Grolls ist fast schon voll
    • Profil anzeigen
Buch des Grolls
« am: 21. Juni 2017, 14:08:26 »
Liebe Zwerge,

ich arbeite gerade an einem kleinen Projekt nebenher, nämlich mein eigenes Buch des Grolls.
Mein Plan ist es, es auf etwas gewittertes Papier zu drucken und dann zu binden und anschließend mit (Kunst-) Leder zu überziehen.

http://imgur.com/a/NfLb8
Hier mal zwei zufällige Seiten, ich schreibe hier alle hinein, gegen die Tundril einen Groll hegt, der Rahmen ist ebenfalls von mir und mit Dingbats-Runen verziehrt wo nur so etwas steht wie "Ich hasse euch" etc
Die Seiten sind 250x290 groß, weil ich DIN Formate im Larp irgendwie immer unauthentisch finde.
Nächste Woche ist bei mir alles mit der Uni fertig, und ich kann mich voll und ganz den DF Vorbereitungen widmen und halte euch beim Fortschritt um das Buch auf dem Laufenden :)

Interessiert mich sehr, was ihr von der ganzen Sache haltet und ob euch noch etwas einfällt, was man in das Buch einfügen könnte :)

Liebe Grüße,
Tundril



Offline Gantos Zottelbart

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 321
    • Profil anzeigen
Antw:Buch des Grolls
« Antwort #1 am: 21. Juni 2017, 16:14:58 »
Puh ich stehe da nicht drauf  :-P

also mir kommt das mitm Buch des Grolls bekannt vor, weiß aber nicht ob es hier im Forum schon mal aufgegriffen wurde...hmmhmmm

Aber ist ja auch wurst, wenn es dir Spaß macht, dann mach das :-) so vergisst man wenigstens die meisten Sachen nicht^^
Gantos Zottelbart vom Klan der Zottelbärte. Braumeister und Krieger des Klans

Offline Breena

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 213
    • Profil anzeigen
Antw:Buch des Grolls
« Antwort #2 am: 21. Juni 2017, 17:10:59 »
An sich find ich son Buch des Grolls nich schlecht - grad für Veranstaltungen wo nicht immer jeder da ist allein damits irgendwo nen Nachschlagewerk gibt welches Lager / welche Gruppe/ etc. irgendwann mal nem Zwerg unrecht getan hat und deswegen sich erst rehabilitieren muss vor allen Zwergen eh man denen nochma helfen würde.  Bspw.:  Die Kesselgasse bezahlt ihre Schulden nicht > denen wird gegrollt weil

Aber gefühlt ists eben was für 'umfassendere' Dinge die mehrere Zwerge angehn und eher Zwerge vs der Rest als Zwerge untereinander.

Die zwei Seiten lesen sich halt leider auch mehr wie nen mürrisches Kinder-Tagebuch 'der da war fies zu mir und deswegen ist der doof' und son 'ich hasse euch' in Runen als Rahmen ist auch mehr was für den missverstandenen Teenager der denkt die ganze Welt wär hinter ihm her als vllt unbedingt was für Zwerge?

Layout und nicht-Din Format find ich soweit aber nich schlecht - nur halt der Inhalt ist eben nicht grad so meins, aber is sicher auch Geschmackssache.  Stehlen, einander übers Ohr haun, etc. sind halt nich grad so Charakterzüge die Zwerge grad untereinander zeigen würden von den meisten Hintergründen her.

Ka... ich find iwo in son Groll Buch gehörn Groll-würdige Dinge rein und nicht jeder kleine Knies ;)

Bzgl technische Umsetzung - vllt vorher ma testen was besser ausschaut, auf verolltes Papier zu drucken oder auf normales Papier und es anschließend zu verollen - kann vllt. was 'off' wirken wenn die Schrift und Grafik so klar ist aber das Papier oll und fleckig.  Ggf. die Schrift nich grad so klar und rein von der Farbe zu drucken sondern doch passend zum jeweiligen Papier was blassere ungleichmäßigere Schrift zu nehmen zb eher in Brauntönen statt in schwarz o.ä. - müssteste vllt mit dem Papier dann was rum probiern.
All dwarfs have beards and wear up to twelve layers of clothing.
Gender is more or less optional.

Offline Odilis

  • Administrator
  • Meister seines Fachs
  • *****
  • Beiträge: 476
    • Profil anzeigen
Antw:Buch des Grolls
« Antwort #3 am: 24. Juni 2017, 19:01:05 »
Das Buch des Grolls ist ein sehr großes und wichtiges Ding. So kleine Sachen, wie Wasser ins Gesicht spritzen, sind meines Erachtens nach zu banal dafür. Nach meinem Geschmack sollten da auch keine Zwerge genannt werden, es sei denn, die sind offiziell verstoßen worden.
Ist aber nur meine persönliche Ansicht.

Die Idee mit dem Buch ist gut - schreiben ist immer gut, gerade auf dem DF fehlen immer wieder Informationen. Vielleicht kannst du einfach mal die Zwerge aus deinem Umfeld fragen, was in den letzten Jahren passiert ist und das aufschreiben. So eine Art Aufzeichnung der Biirsons, das ist ja auch sehr persönlich.
Vernünftig sein kann ich später, alles andere sollte ich lieber gleich tun.

Offline Muriel

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 194
  • Bursche, komm ma ran hier!
    • Profil anzeigen
Antw:Buch des Grolls
« Antwort #4 am: 28. Juni 2017, 15:14:27 »
Hu...das Buch des Grolls. Ich sehe das ähnlich wie Breena und Odilis. Und unter einem Buch des Grolls (oder wie auch immer man es nun nennt) verstehe ich etwas, das einer ganzen Sippe gehört. Also nicht jeder einzelne Zwerg hat ein Buch des Grolls. Und in dieses Buch kommen wirklich nur unverzeihliche Taten und ansonsten nichts.

Beispiel: Zwerg XY hat Zwerg AB getötet. --> Unverzeihlich. Gehört sowas von ins Buch des Grolls
oder: Zwergenclan XY hat mit Menschenkönig Ichbin'toll ein Abkommen einen Landstrich betreffend. Der König hintergeht die Zwerge und sorgt dafür, dass sie ihre Heimat verlieren.(soll schon vor gekommen sein!) --> Unverzeihlich. Gehört da rein.

Aber in meinem Verständnis gehören da wirklich nur solche Sachen rein und sonst nichts. Alles andere ist einfach zu kleinlich und alle Sachen, die verziehen werden können, haben da sowieso nichts zu suchen.
Es ist sicher eine witzige Idee, aber leider halt sehr schnell auch doch eher albern und etwas worüber gestandene Zwerge eher mit dem Kopf schütteln, eben weil es ja verschieden starke Ausprägungen des Buches gibt. Der eine versteht das darunter. Der andere jenes. Als Buch wo eine junge Zwergin ihren Grant rein schreibt finde ich es ganz gut. Soll es ja geben. Aber ein Buch des Grolls ist eher etwas...woah...wuchtiges. Das liegt in der Binge in einem eigens dafür geschaffenen Raum und wer da drinnen steht, der hat echt aber mal sowas von verschissen.

Wir hatten im letzten Jahr so einen Fall. Da war ein Teil der Bewahrer von Paron'Dur (das ist eine IT Gruppierung von Zwergen verschiedener Clans) heiß am diskutieren ob der Name nun in das Buch soll oder nicht. Muriel war so bös, dass es da für sie gar keinen Einwand mehr gab und sie fest entschlossen war den Namen rein zu schreiben. Letztendlich ist das aber nicht passiert. Weil a) sie das Buch gar nicht dabei hatten und b) es um eine andere Zwergin ging und irgendwie...nja...die Hemmschwelle halt mordsmäßig groß ist.

Mir gefällt die Idee von Odilis. Daraus mehr so etwas wie eine Sammlung von Geschehnissen und Ereignissen zu machen :) Oder aber die Biirsons sehen es nicht so eng mit dem Buch und dann kommt es zu spannenden Diskussionen! Sie behaupten ja auch keine Brillantzwerge zu sein, stehen aber in der Sonne und funkeln einfach jeden Heerzug weg! :D (dasmusstejetztsein ehehehe)
Deeeeenn wir sind brillant, glänzend rein und klar. Mit Curoban verwandt. Ich schwöre das ist wahr !

Offline Egrem Tagremsson

  • Zwerg
  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Antw:Buch des Grolls
« Antwort #5 am: 20. September 2017, 09:24:23 »
Jein, Das über mir gesagte stimmt zum Teil.Das Buch des Grolls oder auch das Dammaz Kron, kommt aus der Welt von Warhammer Fantasy .Ich zitiere hier mal das Wiki: ,, Jeder Zwerg besitzt ein persönliches Buch des Grolls, ebenso jeder Klan und jede Wehrstadt. In ihnen werden alle Untaten fein säuberlich niedergeschrieben. Das Große Buch des Grolls befindet sich in den Händen des Hochkönigs (In diesem Fall wahrscheinlich der Grollhüter)  und beinhaltet alle Grolle, die das Volk der Zwerge jemals beschloss. Es wird mit dem Blut der Hochkönige geschrieben und strahlt eine Aura des Zorns aus, die jeden Zwerg erfasst,,

Also sammeln alle Zwerge brav ihren Groll, und diese Grolle werden vom obersten Hüter des Grolls (oder dem König) geprüft, und wen die Grolle berechtigt sind werden diese in das Hauptbuch übertragen :)

LG Egrem
« Letzte Änderung: 20. September 2017, 09:26:02 von Egrem Tagremsson »