Autor Thema: Kochgruppen: Einkauf, Lagerung und Kühlung  (Gelesen 2145 mal)

Offline Odilis

  • Administrator
  • Ältester
  • *****
  • Beiträge: 675
    • Profil anzeigen
Kochgruppen: Einkauf, Lagerung und Kühlung
« am: 11. Juli 2018, 18:13:56 »
Bisher ist die Planung wie folgt:
Kate/Ingra bringt eine zusätzliche Jurte mit, in die wir zentral Strom legen. Somit kann jede Gruppe dort eine Kühbox anschließen. Kühlung für Bier und Laden der Handys kommt erst NACH der Kühlung der Lebensmittel.
Wahrscheinlich  können wir im Kühlwagen vom Durstigen Dolch Sachen einlagern. Hier gilt: 1 bestimmte Person hat maximal 1x am Tag Zugang. Sollte da also für die Gruppen mitgekühlt werden, muss das im Vorfeld organisiert werden und tageweise vorgepackt werden. Am besten in Klappkisten o.ä., keine Pappkartons.
Ein gemeinsamer Einkauf ist für Montag geplant. Hier könet ihr auch die Einkaufsliste mitgeben. Aus der Erfahrung heraus rate ich dazu, selbst mitzufahren. Es ist beim Rewe nicht alles da, was man beim Lieblingsladen zuhause bekommt. (Bei mir war es Tiefkühlpaprika).
Sollten zwischendurch Einkäufe nötig sein könnt ihr den Shuttle zum Rewe nutzen. Achtung! Vorher die Tickets besorgen.
In der Jurte könnten auch weitere Lebensmittel und z.B Ess-/Kochgeschirr aufbewahrt werden. Optimal dafür wären stapelbare Kunststoffkisten.
Die Fläche dieses Jahr sollte zum Aufstellen von IT Kochstellen ausreichen.
 
Vernünftig sein kann ich später, alles andere sollte ich lieber gleich tun.

Offline Gantos Zottelbart

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 469
    • Profil anzeigen
Antw:Kochgruppen: Einkauf, Lagerung und Kühlung
« Antwort #1 am: 12. Juli 2018, 09:57:34 »
Kühlung für Bier und Laden der Handys kommt erst NACH der Kühlung der Lebensmittel.

BUUUUUH  :P   Bier ersetzt doch das Essen
Gantos Zottelbart vom Klan der Zottelbärte. Braumeister und Krieger des Klans