Autor Thema: Großcons 2015  (Gelesen 4549 mal)

Offline Andra Kupferbart

  • Zwerg
  • Ältester
  • *
  • Beiträge: 549
    • Profil anzeigen
    • Insta-Poser-Kanal
Großcons 2015
« am: 26. August 2014, 23:56:59 »
Da hier wie wild die Feedbacks rumfliegen und neue Ideen besprochen werden, möchte ich doch gern mal so vielen wie möglich auf den Zahn fühlen und schauen, was sich 2015 in puncto Großcons ergibt.

Ich bleibe dabei: ich werde auch 2015 wieder die Organisation des EE-Zwergenviertels übernehmen. Unser Feedback war sehr gut, wir sind weiter gewünscht und es wird nach mehr Beteiligung gerufen. Einige "unserer" Zwerge haben auch schon die Teilnahme grundsätzlich zugesagt. Wir haben uns im ersten Anlauf überraschend gut etabliert und uns einen sehr guten Ruf in sehr vielen Lagern erarbeitet.

Das DF-Zwergenviertel wird einer Frischzellkur unterzogen, wie man liest. Find ich sehr schön und auch lohnenswert, konzeptuelle Neuformationen zu bedenken und umzusetzen. Die Orga steht wie 2013 und 14 und wird sicher auch weiter ihre Arbeit leisten.

Eine große Frage, die sich mir aber stellt, ist, ob es sich weiterhin lohnt, das Ganze so stark aufzuteilen. Wenn ich mir anschaue, wie wenig aktive Zwergenspieler es gibt und wie gering die Teilnahmezahlen an den organisierten Zwergeninstitutionen dieses Jahr waren (CoM: 5 Zwerge im Zwergenheim, EE: 6 Zwerge im Viertel, DF: 11 Zwerge im Viertel und ein paar Externe, z.B. im Roten), fragt man sich natürlich, wie man solche Zahlen verbessern kann und ob es sich nicht lohnt, sich gemeinsam auf etwas zu einigen. 2014 war in den letzten Jahren tatsächlich eines der dünnsten Jahre, was die zwergische Beteiligung an Großcons betrifft, wenn ich das richtig beobachtet hab. CoM steht dabei eher außen vor, denn Spielstil und andere Gegebenheiten variieren einfach sehr stark bei vielen. EE und DF stehen durchaus auf einer gemeinsamen Basis, was den Spielstil angeht. Auf allen Großcons sind die Zwerge etabliert und beliebt. Was tun?

Ich frage ich euch also: Großcons 2015 - quo vadis?
Wo geht's allgemein hin, wer geht wohin, wer organisiert, wer fällt komplett raus, wer weiß noch nicht, wie man sich entscheidet? Was ist mit den zusätzlichen Kampagnencons wie Jenseits der Siegel, Chroniken von Mythodea (die hier eher irrelevant sind) und Zeit der Legenden (EE-Vorcons gibt's nur lagerintern bisher)?

Dabei frage ich euch sowohl als EE-Viertelorga, als auch als Zwergenspieler an sich, denn diese Kleinstaaterei und Zerfleddertheit geht mir seit langem auf den Keks und ich wünsche mir mal wieder größere Spielerzahlen, um auf den Großcons auch mehr reißen zu können und für mehr Spiel verfügbar zu sein.

-------------

Drachenfest 28.7. - 2.8.2015
Conquest 5. - 9.8.2015
Epic Empires 12. - 16.8.2015
« Letzte Änderung: 26. August 2014, 23:59:53 von Andra Kupferbart »

Offline Kelgar Donnerkeil

  • Administrator
  • Meister seines Fachs
  • *****
  • Beiträge: 257
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #1 am: 27. August 2014, 10:21:55 »
Hola,

absolut berechtige Frage. Leider fehlt mir gerade die Zeit ausführlich was dazu zu schreiben. Den Thread habe ich mir jedoch gepinnt und werde mich dazu noch auslassen. :)

Liebe Grüße
Dennis

Offline Gorim

  • Administrator
  • Meister seines Fachs
  • *****
  • Beiträge: 396
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #2 am: 27. August 2014, 21:54:12 »
Hallo,

Prinzipiell bin ich bei der Frage ganz bei dir.

Ich für meinen Teil muss mich 2015 entscheiden da es nur ein con werden kann bei mir.
Mythodea fällt für mich schonmal weg. Nicht mein Sandkasten nicht mein Spiel im zwergenheim.

EE finde ich vom Konzept her sehr interessant und würde liebend gerne mal dahin. Dieses Jahr wollte ich hab mich aber komplett übernommen und garkeins geschafft.

Im nächsten Jahr wird's warscheinlich sofern nichts dazwischen kommt für mich das DF.

Ausfolgenden gründen:
Erstmal bin ich wieder Teil der Orga und zweitens finde ich das wir zuviel schon fürs DF  geschaffen haben. Außerdem weiß ich ja schon etwas mehr über die konzept Änderung als der Rest und sehe da viel Potential.

Aber ich gebe dir recht mehr als 10 Spieler wäre schön.
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Offline Tamma Eisenfass

  • Zwerg
  • Fleißiger Handwerker
  • *
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #3 am: 28. August 2014, 16:43:36 »
Ansich wäre es wirklich toll mal wieder eine große Gruppe Zwerge zu haben. (DF 2010-2012 ein Traum)

Ob sich hier die Zwergenheit auf ein Con einigen kann bezweifle ich aber. Aus der Erfahrung heraus nach dem DF 12 als es schon mal die Überlegung gab ob man auf das EE umzieht.

Zurzeit bin ich Schüler das heißt ich kann man mir nur ein Großcon leisten. Das ist für mich das EE. Da mein Orkclan ein wahnsinniges Projekt hat werde ich im OHL bleiben. Allerdings hoffe ich das ich nächstes Jahr Platz im Auto habe und zumindest für einen Tag mit Tamma ins ZV gehen kann.

Offline Tholin Kieselbart

  • Zwerg
  • Fleißiger Handwerker
  • *
  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #4 am: 28. August 2014, 21:28:31 »
Ich war die letzten drei Jahre auf dem ConQuest, dieses Jahr war ich das erste Mal als Zwerg anwesend. Bis auf das Spiel in meiner Gruppe, hat mein Zwerg dort nichts verloren. OT hat es mir nach dem Neustart nicht besonders gefallen.

Auf der Heimfahrt und den Wochen danach, habe ich ernsthaft darüber nachgedacht bei euch entweder beim DF oder EE mit zu machen. Mein größtes Problem ist, das ich ganz im Norden wohne und die fahrt schon ein Kritikpunkt für mich ist. Vielleicht kommt noch einer aus den Norden (Bremen/ Hamburg) und man könnte sich einen Transporter und die Fahrt teilen?

Ich werde 2015 das ConQuest für mich noch einmal ausprobieren. Könnten die Orgas für die zwei Groß-Cons vielleicht in wenigen Worten beschreiben was die Zwergengruppe auf den jeweiligen Cons ausmacht, damit ich mich (und sicherlich gibt es andere interessierte) entscheiden kann, wo ich in Zukunft vielleicht mit machen möchte.

Ich bin auf eure Ideen/ neue Ansätze für das nächste Jahr gespannt.

Offline Gantos Zottelbart

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 462
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #5 am: 29. August 2014, 10:28:11 »
Tholin, du musst zum DF kommen  ;D

 bei mir sieht es wohl ziemlich gut aus, dass ich das DF schaffe. Muriel wird sicherlich auch kommen und evt noch ein paar mehr Zottelbärte ;) Mythodea werde ich nicht hinfahren. Könnte dort eh nur Freitags anreisen und das lohnt sich nicht mehr.

Prost Bruder
Gantos Zottelbart vom Klan der Zottelbärte. Braumeister und Krieger des Klans

Offline Fjarn (früher Dwai)

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 166
  • Wo Gewalt nicht hilft, hilft Feuer!
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #6 am: 29. August 2014, 22:10:54 »
Ich peile wieder das Drachenfest an. Obwohl ich das gesamte Konzept dieser Con überhaupt nicht ausstehen kann. Mir geht's wirklich nur um die Zwerge.
Es punktet für mich vor allem deshalb, weil dort trotz des Teilnehmerschwundes nach wie vor die größte Gruppe zusammenkommt. Würde das DF-Zwergenviertel einfach mit Sack und Pack zum Mythodea umziehen, würde ich mit Freude dorthin gehen.
Das EE ist für mich keine Alternative, wegen der größeren Entfernung = höheren Kosten.
...oder ich sterbe bei dem Versuch!

Offline Andra Kupferbart

  • Zwerg
  • Ältester
  • *
  • Beiträge: 549
    • Profil anzeigen
    • Insta-Poser-Kanal
Antw:Großcons 2015
« Antwort #7 am: 29. August 2014, 22:31:56 »
Ich fahr deshalb nicht (mehr) auf DF und CoM, weil mich Konzept und die Umsetzung des EE einfach viel mehr ansprechen.

Die besseren Kämpfe, die homogen und genial aussehenden Lager, die teilweise grandiosen Bauten und das riesige Gelände, die schöneren Rollenspielmomente (bisher), das Fehlen eines überladenen Punkteregelwerks, das riesige Plotangebot abseits jeglichen Railroadings wie z.B. auf dem CoM, die innovativ denkende und feedbackorientierte Orga, die sich nicht zu schade ist, ihre Organisationsstrukturen und Plotschaffung gemeinsam mit den Lagerorgas zu besprechen und ihnen auch extrem viel Platz für eigene Entwicklungen und Ideen lässt, das Fehlen der klassischen LARP-Uno und die dynamischen Bündnisstrukturen, die Low-Power-Lastigkeit... Dafür nehm ich auch die Fahrt von Sachsen in Kauf und sitz schon mal 6 Stunden im Auto.
Weil EE für mich einfach die beste Großcon ist und fast jeder, den ich kenne, der den Vergleich hat und mal dort war, das auch so sieht.

Offline Odilis

  • Administrator
  • Ältester
  • *****
  • Beiträge: 668
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #8 am: 30. August 2014, 10:07:57 »
Für mich ist nur eine der Großcons planbar.

Ich habe mich fürs DF entschieden, obwohl ich die anderen nicht kenne:
Ich treffe dort "meine" Zwerge, egal ob im ZV oder anderen Lagern
Es ist nicht so weit zu fahren
Es sind schon so viele Verbesserungen von der derzeitigen Orga umgesetzt worden


Vernünftig sein kann ich später, alles andere sollte ich lieber gleich tun.

Offline Aradis Sturmaxt

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 261
  • Ich bin eine Genusszwergin.
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #9 am: 30. August 2014, 12:00:17 »
Also ich würde nächstes Jahr gerne auf DF und EE. Je nachdem, wie es zeitlich machbar ist. Entfernung ist bei mir ca. 2-3 Std. Fahrt bei beiden.
Müsste ich mich entscheiden, wäre ich vermutlich eher auf dem EE dabei (wollte ja eigentlich auch schon dieses Jahr dabei sein), allein weil ich da wahrscheinlich weniger Termine habe und Andra so tolle Werbung dafür gemacht hat an Ostern.  :)
Aber ich versuche mal, beides einzuplanen.
« Letzte Änderung: 30. August 2014, 12:02:39 von Aradis Sturmaxt »
Hast du was zu essen dabei? Kuchen? Schokoladenkuchen?

Offline Breena

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 224
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #10 am: 30. August 2014, 21:48:00 »
Genau Aradis! Komm aufs Epic  ;D  Schade daß es dies Jahr nich geklappt hat damit.

Ich muss gucken wies zeitlich aussieht - was ich vermutlich wieder erst vergleichsweise kurzfristig wissen werde.
Aber tendenziell würds natürlich wieder aufs EE gehn - is einfach super da, da kann man selbst über ne Fahrt von Berlin aus hinweg sehn.
Wenns hinhaut mit dem Epic und es zeitlich gut aussieht würd ich auch bereit sein Aufbauteam mäßig mit Hand an zu legen und früher da zu sein, lohnt sich die lange Fahrt auch was mehr wenn man was länger da ist.

Für den Fall daß es zeitlich absolut nicht langen sollte fürs EE würd ich evtl. das DF in Betracht ziehn.
All dwarfs have beards and wear up to twelve layers of clothing.
Gender is more or less optional.

Offline Jonna

  • Zwerg
  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Antw:Großcons 2015
« Antwort #11 am: 25. September 2014, 18:26:12 »
Ich überlege jetzt auch schon wann und wo ich Jonna einweihe (voraus gesetzt ich schaffe es nicht zum Larphof nächsten Monat. Das wird aber glaube ich zu knapp und stressig weil ich an dem Wochenende eiiigentlich selber SL bin  :-\ )

Also 22 Urlaubstage nehmen ist schon happig... Alle 3 werden es also nicht.
Auch wurde mir empfohlen lieber nur eine Con mit zu machen, da Ich Zeltcons noch nicht gewohnt bin.

Ob ich dieser Empfehlung nach gehe oder auf grausame Art und Weise lernen will was damit gemeint war dass ich "danach erstmal Urlaub brauche"... da bin ich mir noch nicht ganz sicher.
So wie ich das sehe und hier lese würde es aber Sinn machen das Conquest zu streichen.

Hieße: 1 Woche Urlaub, 1 Woche Arbeit, 1 Woche Urlaub.....
Naja....

Sowohl vom Drachenfest als auch vom EE habe ich bis jetzt aber einiges positives gehört !
Mal sehen, bis nächsten Monat gelten ja die 1.Staffelpreise, oder ?

LG