Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Margrin

Seiten: [1]
1
Drachenfest 2018 / Antw:Fotosammlung
« am: 01. Oktober 2018, 21:01:35 »
Hier finden sich auch noch einige Zwerge bei:
https://burgschneider.de/blog/Drachenfest-2018-TheKelricView-de
https://www.facebook.com/hansemeister/media_set?set=a.1931628206858590.1073742247.100000342879045&type=3
https://www.facebook.com/hansemeister/media_set?set=a.1931733536848057.1073742248.100000342879045&type=3 (weiter unten sind Schlachtbilder gegen die Orks)

Ich bin auch noch auf der Suche nach diesem Gruppenfoto, das kurz vor dem Einzug in die Endschlacht entstanden ist...

2
Gewandungsschau / Des Zwergs neue Kleider
« am: 18. April 2018, 20:21:16 »
Moin auch!

Nach eurem Feedback gibt es auch noch einen Gewandungsthread. Ich ersuche euch um Meinungen!




(ein Klick auf die Bilder vergrößert sie)

Dinge, an denen ich auf jeden Fall noch arbeite: 

    Ich hab noch einmal dunkelbraune und einmal rotbraune Hennamischung zuhause, damit wird alles gefärbt, was jetzt noch so weißlich ist. Ich muss nur aufpassen, dass ich nachher nicht nur in Kupferfarben rumrenne, und noch ein paar dunkelbraune, schwarze oder grüne Farbtupfen einbauen.

    Der Schnurrbart kriegt noch eine Befestigung. Im Moment hält er nur dank Haarklammern, die ihn mit dem Bart verbinden.

    Ich bin am Überlegen, noch eine lange Weste mit weiten Ärmeln bis zu den Ellbogen zu nähen. Hab allerdings noch keine Näherfahrung.

    Meine Unterarme sehen noch sehr schmal aus. Vielleicht wird das besser, wenn ich das Hemd bügle und es etwas besser fällt. 

    Der Gürtel. Ich bastle gerade schon an einer Alternative.

    Die Polsterung. Auf dem Bild ist das nur ein kleines Kissen, das unter den Lagen ruht. Leider polstert das so viel zu ungleichmäßig. Ganz ohne geht aber auch nicht. Habt ihr Ideen, wie man sich sonst breiter schummeln kann? Im Idealfall, ohne sich kaputtzuschwitzen?

    (Schuhe.) Das sind im Moment nur normale Straßenschuhe. 

    Ein bisschen Augenbrauenstift oder vielleicht sogar aufgeklebtes Haar/Fell für die Augenbrauen wären noch nicht schlecht.

    Details wie Borten, Runen und Beutel am Gürtel fehlen noch.

3
Vorstellung / Antw:Margrin
« am: 18. April 2018, 17:37:48 »
Danke euch für das Willkommen! :)

Gantos, ich liebäugle gerade vor allem mit dem Drachenfest. Vielleicht aber auch zum Reinkommen erstmal nur als NSC, mal sehen... Obwohl so viel Zwergentum auf einmal schon sehr spannend klingt.
Außerdem vielleicht die "Nordgaards Welten" Anfang Juli.

4
Charakterkonzepte / Antw:Projekt Margrin
« am: 18. April 2018, 17:12:51 »
Hallo ihr! Entschuldigt, dass ich jetzt erst schreibe, das Semester hat wieder angefangen und hält mich ganz schön beschäftigt :)

Danke für eure ganzen Ideen und Ratschläge! Ich versuche mal, auf alles einzugehen. Verzeiht, wenn ich etwas vergesse.

Das mit dem Namenszusatz, der die Herkunft betont, finde ich fein! Die Sache gärt aber noch und ich hab den Namen noch nicht ganz. Oder die richtigen Inspirationspartikel haben ihr Ziel noch nicht gefunden, wie Pratchett sagen würde.

Zum Thema Recht. So als Anfänger wäre mir eine 'meint-alles-zu-wissen-Haltung' glaube ich zu heikel, aber engagiert dafür zu sein, dass alles auch fein nach Regel läuft, finde ich ein interessantes Merkmal. Ich nehme es mal mit und sehe, wie was beim ersten Conkontakt daraus wird.
Das mit dem Geologentum wird erstmal nicht so viel Raum haben, weil ich mir viel anlesen müsste und die Profession Schreiber gerade doch spannender finde.

Zum Zwerg-Zwergin-Chaos:
Ich hab mich wie ein Eichhörnchen über Breenas Erklärungen gefreut. Genau so meinte ich das. Danke fürs verständlicher Ausdrücken :)
Dass jeder das Konzept verständlich findet, verlange ich aber auch gar nicht, weder OT noch IT. Letztlich kommt es ja eh darauf an, wie ich es spiele und wie andere dann darauf reagieren. Wie Olana schon sagt, wenn ich zu weiblich aussehe - my fault. Wenn mir aber jemand OT deswegen doof kommt, muss ich das ja nicht an mich ranlassen. Und wenn es IT zu Verwirrung führt: Bei Menschen ist ja nichts anderes zu erwarten als furchtbare Ignoranz gegenüber Zwergentum! *hust* Und unter Zwergen hat man dann eben kulturelle Unterschiede oder so, mal sehen. So oder so würde es Spiel bedeuten und ist damit sehr in Ordnung.

Bei der Gewandung kommt die Warnung leider zu spät, ich hab nämlich schon fleißig angefangen. Ich seh einfach mal, was ihr sagt.

Baroschem auch euch!

5
Charakterkonzepte / Antw:Projekt Margrin
« am: 06. April 2018, 13:35:06 »
Hmh, jain. Praktisch wäre das so: Margrin ist in einer hinterwäldlerischen Ecke der Welt aufgewachsen, in der es keine Zwerginnen gibt, sondern nur Zwerge. Zumindest dem Namen nach. Er ist quasi das wandelnde "man weiß bei Zwergen nicht, wer Mann oder Frau ist "Klischee.
Spielerische Auswirkungen hätte das nur die, dass es für Margrin "Herr Zwerg" lautet und er es verdammt taktlos findet, wenn man mit ihm über das Thema reden will, was sich denn unter seinen Beinkleidern befindet (und das deshalb auch bei anderen tunlichst unterlassen wird).
Wenn es passt, kann sich ja innerhalb der Charakterentwicklung eine "Emanzipation" ergeben, aber zunächst wird Margrin da - für sich selbst! - sehr skeptisch sein.
Ich fände das sehr schade, wenn entschieden wird, dass das nicht zu eurem Konzept passt, aber dann ist das eben so.
Danke für den Hinweis mit dem Rechtssystem. Du hast schon Recht - wieso menschliche Gerichte studieren, wenn Zwerge das doch eindeutig besser machen? Ich mag die Idee mit dem Rat, ich glaube, das werde ich so einbauen.

6
Charakterkonzepte / Projekt Margrin
« am: 06. April 2018, 02:18:31 »
Das, was von Margrin schon steht, will ich euch natürlich auch vorstellen. Kann sein, dass ich etwas vergesse, es ist nämlich schon etwas spät.

Erstmal zum Namen. Er ist nicht der originellste, was ich aber eigentlich ganz witzig finde. So wie es OT Linas, Lauras und Lenas gibt, haben Zwerge eben ihre Murgrims, Margrins und Grimms. Außerdem mag ich den Namen.
Ein Beiname kommt noch, vielleicht auch erst, wenn ich Margrin einmal gespielt habe.

Beruflich hatte ich mir überlegt, dass er lange Jahre im Bergbau tätig war, bis er vor Kurzem (aus zwergischer Sicht, versteht sich) auf das Schreibersein umgesattelt hat. Neben diesem Brotverdienst studiert er aus privaten Interesse, wie an überall auf der Welt mit Gerechtigkeit umgegangen wird (also das Rechtssystem, oder sowas in der Art). So der lose Plan.
Zum einen gibt mir das eine IT-Motivation, auf Reisen zu sein, und zum anderen eine Begründung dafür, keinen Kampfer zu spielen. Ich habe nämlich so gar keine Erfahrung mit LARP-Waffen und würde dem Zwergensein durch meine ausgeprägten ausweicherischen Reflexe glaube ich allerhand Unehre machen. :-X

Die Kleidung ist bis jetzt noch sehr  zusammengewürfelt und unfertig, deswegen lasse ich sie in der Vorstellung erstmal weg. Nur vielleicht die Frage: Was haltet ihr von klobigen bundeswehrartigen Stiefeln für den Anfang? Ist das okay oder sollte man doch lieber jeden unlarpischen Verschluss vermeiden und sich gleich Schienen für drüber basteln?

In Geschlechterfragen ist Margrin eher wie ein Prattchet-Zwerg positioniert: Er hat gehört, dass sich manche Zwerge als weiblich bezeichnen, ihm selbst ist so eine Differenzierung aber fremd.

Was die Kultur angeht, bin ich sonst noch etwas unsicher. Gerade in der Frage, wie man einen Zwerg den Tag über so spielt. Vielleicht lässt sich das aber auch nur im Ausprobieren lernen...
Einen Bartstolz hab ich mir allerdings schon angeeignet  :)

Edit: Ich versuch das mit dem Bild nochmal anders...


7
Vorstellung / Margrin
« am: 06. April 2018, 00:46:16 »
Hallo ihr! Nach viel stillem Mitlesen und Inspirationen Holen stelle ich mich dann auch mal vor. Ich bin Tatiana, 22 Jahre jung und in Niedersachsen zu finden. Bisher habe ich mich nur im Vampire LARP rumgetrieben, wobei mich das Fantasy Setting eigentlich schon viel länger reizt.
Als sich dann die Idee, einen Zwerg zu spielen, ganz schön hartnäckig in mir festgesetzt hat, dachte ich, ich werfe jetzt mal die Axt/das Handtuch und steige ins Fantasy LARP ein.
Zu Margrin werde ich noch einen eigenen Thread in "Charakterkonzepte" erstellen, weil ich doch recht unsicher bin und mir gerne euer Feedback anhören würde.
Außerdem hab ich Interesse dran, ein paar andere Zwerge ganz in echt kennenzulernen und mal die Nase in das Spiel, das ihr schon etabliert habt, zu stecken.
So viel dazu. *in die Runde wink*   ;D

Seiten: [1]