Autor Thema: Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...  (Gelesen 4272 mal)

Brak Eisenfaust

  • Gast
Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« am: 23. November 2016, 19:03:06 »
Hallo zusammen,

ich habe mir bei Big M den Guten Arthur Gambeson geholt (war 30€ reduziert von daher...)



leider muss ich sagen das ich extrem unzufrieden damit bin, das Ding ist Tierisch Dick und starr, mein Gürtel den ich gebaut habe geht grade noch so zu und darüber noch eine weitere Sicht wie auch immer zu Tragen (egal ob jetzt nur ne Lederweste oder KEtte, brig was auch immer) ist echt nicht drin...

Die Frage ist halt nur was mach ich jetzt damit oder bin ich da nur ZU Anspruchsvoll?

Brak Eisenfaust

  • Gast
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #1 am: 24. November 2016, 10:20:41 »
auch wenn noch keine Antworten kammen....

ich hab mich entschieden ihn zurück zu schicken hat einfach keinen Wert wenns nicht passt

Offline Odilis

  • Administrator
  • Ältester
  • *****
  • Beiträge: 660
    • Profil anzeigen
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #2 am: 24. November 2016, 11:14:11 »
Ich konnte mir auch nichts vorstellen, was die Situation verbessert. Zu dick und zu starr ist doof...
Vernünftig sein kann ich später, alles andere sollte ich lieber gleich tun.

Brak Eisenfaust

  • Gast
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #3 am: 24. November 2016, 11:17:59 »
Huhu Odilis,

wie gesagt ich konnte meine arme nicht mal mehr in die 90 Grad Postion beugen, weil der stoff dann so zusammen klumpte in der armbeuge das er das einfach verhindert hat^^

Offline Andra Kupferbart

  • Zwerg
  • Ältester
  • *
  • Beiträge: 548
  • #MakeZwergenspielGreatAgain
    • Profil anzeigen
    • Werkelblog
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #4 am: 24. November 2016, 12:43:09 »
Joa, wenn er nicht ordentlich sitzt bzw. zu dick ist, schick ihn zurück. Normalerweise sollten die nicht SO dick sein, dass du dich gar nicht bewegen kannst, aber häufig tragen sich viele Modelle noch ein. Manche schneiden auch Löcher in die Armbeugen und Achseln, um die Beweglichkeit zu erhöhen. Kannst ja mal der neue Shapur-Modell ausprobieren, das ist recht lang (kaschiert Körperform) und das scheinbar auch dünner - hab auch schon Gutes von anderen darüber gehört/gelesen. Lass dann nur vom Modell Leopold die Finger, das ist das dickste Modell.
Zu Gambesons generell: manche tragen sich nach einer Weile ein. Mit meinem Modell Gustav bin ich zufrieden, das kann ich auch auf einer Sommergroßcon den ganzen Tag tragen - aber das ist auch nicht jedermanns Sache, den ganzen Tag im Gambeson rumzurennen.
« Letzte Änderung: 24. November 2016, 16:18:21 von Andra Kupferbart »
[triggering intensifies]

Brak Eisenfaust

  • Gast
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #5 am: 24. November 2016, 16:05:02 »
Hallo Andra,

ich hätte ja auch dich vorher Fragen können^^. Ich frage mich halt ob ich überhaupt nen Gambeson brauche, Goras meinte halt zu mir er würde auf jedenfall noch nen Gambeson unter der Rüstung tragen weil man als Zwerg gar nicht breit genung sein könnte...nun habe ich aber dank training mit 1,65 schon nen Brustumfang von 120 und wiege 75 Kilo, wenn ich mir da noch nen dicken Gambeson drauf packe kann ich mich halt nicht wirklich mehr richtig bewegen und darüber dann noch ne Kette oder Brig, Die Überweste die ich mir von Meinen Engländer noch machen lassen will und den Gürtel drüber zu tagen wird einfach nix muss mal kucken und überlegen wie ich das jetzt mach

für anregungen habe ich ein offenes Ohr

Offline Breena

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 224
    • Profil anzeigen
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #6 am: 24. November 2016, 16:33:35 »
Solang der Gesammteindruck stimmt brauchste ja auch nich unbedingt nen Gambeson - ja, is nice einen zu haben und Schluckt schön die 'Wucht' von Treffern, aber wenn du dich darin nich richtig bewegen kannst, es zu warm is um was zu tun, etc blablub dann bringst ja auch nix - und der Gesammteindruck wird ja idr auch nicht am Vorhandensein eines Gambesons bemessen - wenn einem was Volumen fehlt könnte man (je nachdem wo Volumen fehlt) zb sich 'Ärmlinge' machen quasi - gepolsterte kurze Polsterärmel die man an ne Weste, Tunika o.ä. noch anbringen kann und die dann bei nem  drüber getragenen Kettenhemd für sorgen dass es in den Schultern was weiter fällt.

Ansonsten.. ohne Gambeson bei Kettenhemd schaun dass du was drunter trägst was ruhig oll und kaputt werden darf - je nach Kette kanns schmierig bis löchrig werden weils sich durchreibt, Ringe was aufreißen, etc pp. - Ne billige feste Canvas Tunika wär da vllt ne Möglichkeit - der weint man nich zu sehr nach und Canvas is ja doch relativ stabil.

So oder so muss man halt immer Optik und Co aufwiegen gegen Tragekomfort - man steht ja nicht nur dumm in der Ecke rum und ist hübsch sondern will ja auch was machen, und wenn was beim machen stören würde ists tendenziell besser das dann halt weg zu lassen, grad wenns kein großer Verlust ist.  Immerhin führn viele Wege nach Rom und es gibt ja fast immer irgendnen Workaround.
All dwarfs have beards and wear up to twelve layers of clothing.
Gender is more or less optional.

Offline Beldas Steinbrecher

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #7 am: 24. November 2016, 16:35:38 »
Da sieht man mal wie unterschiedlich die Vorlieben sind, ich mag meine Gambis eher dick und fest  ;)

Offline Andra Kupferbart

  • Zwerg
  • Ältester
  • *
  • Beiträge: 548
  • #MakeZwergenspielGreatAgain
    • Profil anzeigen
    • Werkelblog
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #8 am: 24. November 2016, 16:56:18 »
Der Trick heißt "selektive Polsterung". Dort polstern, wo es das Bild aufwertet und was bringt (Schultern, Arme außen/Oberarme, Kragen, vielleicht Beintaschen hüftabwärts). Macht man das mit den Schultern bzw. als Kragen, verkürzt das bspw. den Hals optisch.
Geht dann ganz gut, wenn man ein Basis-Kleidungsstück nimmt und die entsprechenden Körperpartien mit wollgefülltem Stoff aufpeppt und vielleicht absteppt.  Dann hat man's genau dort, wo man es braucht. Nicht wirklich ein Muskelsuit, eher eine Art sehr selektiver Gambeson. Der Rest kann dann ruhig aus bequemen Leinenstoffen etc. bestehen, die im Sommer noch Luft und Bewegungsfreiheit lassen.
[triggering intensifies]

Brak Eisenfaust

  • Gast
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #9 am: 24. November 2016, 17:09:58 »
@Beldas

lass es mich mal so sagen das er so dick war hätte mich weniger gestört wenn ich mich hätte darin bewegen können und das blöde Halsteil mir beim sitzen nicht gegen den Kehlkopf gedrückt hätte ;)...sowas kann ich gar nicht ab

Hab gestern mal noch en Bild gemacht...nur als info den Gürtel kann ich normal im LETZTEN Loch schliessen damit noch Platz für Kette und Weste sein sollte :D

O.O kann mir einer nen tip geben wie ich die Bilder aufrecht bekomme hab das hier sogar quer gespeichert
« Letzte Änderung: 24. November 2016, 19:05:58 von Thráin Eisenfaust »

Offline Breena

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 224
    • Profil anzeigen
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #10 am: 24. November 2016, 18:34:09 »
@ Bilder

Lädst du die vom PC aus hoch?  Normalerweise müssts es doch tun die da hochkant zu drehn über Rechtsklick aufs Bild und dann mit nem tool wie directupload hochzuladen, Forenbild-Link, blablub, fertig - wenns aufm PC richtig rum ist müsste es sich zumindest richtig rum hochladen.

Wenns absolut nicht klappen will so - Bild vllt über ein Grafikprogramm oder Paint drehen und so neu abspeichern?

Vom Handy aus... keine Ahnung- aber eigentlich kann man da über das Tool in dem man die Bilder sich ansehn kann (bei Samsung zb Galerie) das Bild bearbeiten und da ist drehen auch immer iwo ne Option.

Genauer kann ich dir da leider grad nich helfen, weiß ja nicht wie du das mit den Bildern so machst.
All dwarfs have beards and wear up to twelve layers of clothing.
Gender is more or less optional.

Brak Eisenfaust

  • Gast
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #11 am: 24. November 2016, 19:07:09 »
@ Breena

mit paint bearbeiten und neu speichern hat geklappt...Danke dir

Brak Eisenfaust

  • Gast
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #12 am: 30. November 2016, 11:52:58 »
So Mytholon hat mir die Summe anstands los zurück überwiesen...

jetzt ist nur die Frage was mach ich jetzt^^

Offline Breena

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 224
    • Profil anzeigen
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #13 am: 30. November 2016, 15:04:12 »
Erstma und ganz allgemein: Deine Grundklamotte zusammen stelln damit die Basis schonma da ist.

Bzgl Polsterzeug:
 Noch warten bis du die Kleidung hast die du unter dem Polster tragen wolln würdest noch damit du weißt ob und wie viel Platz du überhaupt noch hättest mit deinem Gürtel.
Und es ist vllt eh nicht schlecht von der Grundklamotte aus dann zu gucken wo noch mehr Polster wenn denn überhaupt nötig wär.

Ansonsten.. konkretere Fragen stelln? xD  Ich wüsst jetz nich was ich dir konkret konkret sagen/antworten soll
All dwarfs have beards and wear up to twelve layers of clothing.
Gender is more or less optional.

Brak Eisenfaust

  • Gast
Antw:Gambeson bekommen und tierisch unzufrieden...
« Antwort #14 am: 30. November 2016, 15:31:10 »
Okay werde ich Konkreter:

Meine Grund Klamotte ist zu 50% fertig sagen wir mal besteht aus "vintage Tunika " von Phelbs und Kevill Rushose (schwarz weil wegen Bergmann), + t-shirt sitz der gürtel dann im letzten Loch, heisst also 5 löcher oder 5 cm umfang sind noch platz...

Darauf sollen dann noch zwei arten von Rüssi:

a: Ingame Rüstung für schutz (Brigantine, Kettenhemd oder Platte)

b: Rüstung für Kai falls einer mal es zu gut meint mit mir^^ (wobei ich 13 Jahre aktiven kampfsport gemacht habe und blaue flecke da nun irgendwie an der tages Ordnung waren)

darüber soll dann noch eine Lederweste in Zwergen Optik um für etwas mehr flair zu sorgen die auch nicht dick sein muss...

so etwas z.B.:


ist das nun konkret genung^^?

OB nun Gambi ja oder nein hängt halt stark von der Rüssi ab, unter ner Kette wäre es wohl besser einen zu haben denke ich...

unter der Mytholon Joshuar brauch ich wohl keinen weil das Wildleder+Platte+Baumwollfutter ist das wäre also dann die all in one Lösung
« Letzte Änderung: 30. November 2016, 15:34:41 von Thráin Eisenfaust »