Autor Thema: Frisuren für Zwergenfrauen  (Gelesen 320 mal)

Offline Luna

  • Fleißiger Handwerker
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Frisuren für Zwergenfrauen
« am: 08. Februar 2018, 14:35:00 »
Hiho, schreibt doch hier rein was ihr denkt was einfach und gut ist.
Ich hab mit bis jetzt zwei dicke geflochtene Zöpfe gedacht.

Offline Olana Eisenweber

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 239
  • Wie kann man nur so aufgeregt sein!
    • Profil anzeigen
Antw:Frisuren für Zwergenfrauen
« Antwort #1 am: 08. Februar 2018, 15:38:18 »
Mit Olana Eisenweber habe ich einen ganz einfachen Pferdeschwanz.
Vratis Zielgenau hat vorne an der Stirn 2 dünn geflochtene Strähnen links und rechts hängen und hinten hat es variiert mit 2 geflochten Zöpfen alla Pippi und einem geflochtenen Zopf. Hatte darüber aber immer meine grüne Mütze.

Ich denke es spricht nichts dagegen, die Haare aber noch anders zu tragen. Warum sollten Zwerginnen sich die Haare denn jeden Tag gleich machen? Mach das was dir gefällt.
Wenn du den Bart mit Gummis und spangen am Haar fest machst, musst du nur bedenken, dass die Frisur genügend Spannung hat, um den Bart den ganzen Tag zu tragen.
Zara'n ve gurzadul okwa gurzad, gurzad untuk ubazan.
Zara'n untuk ubazan okwa gurzad, gurzad untuk vrakarul.
Zara'n untuk vrakarul okwa gurzad, nikhad berdo'ul ke khor uvras.

Offline Odilis

  • Administrator
  • Ältester
  • *****
  • Beiträge: 588
    • Profil anzeigen
Antw:Frisuren für Zwergenfrauen
« Antwort #2 am: 09. Februar 2018, 07:46:29 »
Zöpfe sind gut. Eventuell kannst du da noch Schmuck mit einflechten.
In der Regel haben wir wegen der Bärte auf jeden Fall Kopfbedeckungen, wenn da was geflochtenes drunter herschaut ist das auf jeden Fall zwergisch.
Vernünftig sein kann ich später, alles andere sollte ich lieber gleich tun.