Autor Thema: Botten Grischnazgarazkuzkul  (Gelesen 619 mal)

Offline B. Grischnazgarazkuzkul

  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 12
  • Zwergenschar Khazad-Gôr bis die Dunkelheit kam
    • Profil anzeigen
Botten Grischnazgarazkuzkul
« am: 06. Juni 2019, 16:05:24 »
Zur höflichen Vorstellung

Ich heiße Torsten und komme aus Siegen (Westfalen), für die Wissenden, dass liegt eine halbe Stunde durch den Wald,
von Burg Bilstein entfernt, genn Norden fahrend.

Ich spiele seit nun mehr 21 Jahren Liverollenspiel. Anfangs, die ersten 4 Jahre, in einer typischen Landesstreitmacht,
gleiche Schilde, gleiche Wappenröcke ectpp.

Den Wunsch einen Nordmann zu spielen, war aber schon seit dem ersten größeren Larp, dem Vinland III Anno 1999 gegeben,
da ich den Spiel-Stil der Nordleute Vinlands damals einfach großartig fand. Aktiv hatte ich aber im Herbst 1998 angefangen zu „larpen“.
Das Triangel Larpi, war eine Tages-Con im Stadtpark von Krefeld.

Die letzten 17 Jahre spiele ich, entsprechend meines Herzen-Wunsches, im Nordmann Setting einen Wikinger.
   
Zum Zwerg!

Der Zwergen Charakter geistert schon seit langem durch meinen Kopf und hat über die Zeit auch schon Formen der Darstellung angenommen.
Da ich aber ein vorgefertigtes Bild eines Zwergen im Kopf habe (stigmatisierte Rolle im Larp ;) ) möchte ich mich nicht davor drücken,
in der allgemeinen Zwergen-Community nachzuhören, wie es dem Zeitgeist entsprechend am besten ist, einen Zwerg zu spielen.

Die Fragen beziehen sich z.B. auf Götter, Gottheiten, Spiel-Stil, welche Hintergründe es gibt ectpp.
Diese hoffe ich hier beantwortet zu bekommen.

Im groben bin ich sehr von dem Herrn der Ringe beeinflusst, was aber nicht das Maß aller Dinge sein muss. Derzeit habe ich angefangen,
Die Zwerge von Markus Heitz  zu lesen, um noch eine andere Richtung außer HdR als Hintergrund zu erfahren.

Wie das alles endet und -> wie, wo & wann <- ich den Zwerg spielen kann,- wird sich zeigen.

So ich beenden mal hier, sonst wird es zu lang.

Botten Grischnazgarazkuzkul (at your Service)

Hurtz
Botten Grischnazgarazkuzkul aus Khazad-Gôr

Offline Ingra

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 156
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #1 am: 06. Juni 2019, 18:10:43 »
Wilkommen,

Wenn fragen da sind scheu dich nicht sie zu stellen. Wir haben einige Zwerge mit Tolkien Hintergrund unter uns.

Ich hoffe Grischnakh ist ist kein entfernter verwandter von dir ^^

Grüße
Ingra/Kate

Offline Gorim

  • Administrator
  • Meister seines Fachs
  • *****
  • Beiträge: 356
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #2 am: 06. Juni 2019, 18:47:01 »
Jau willkommen,

Wenn du deine Fragen konkretisiert hast nur raus damit.
Hier sind einige langjährige zwergen Spieler, nach tolkin, heitz, warhammer oder eigenen Hintergrund.

Nur raus mit den Fragen.

Jan
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Offline B. Grischnazgarazkuzkul

  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 12
  • Zwergenschar Khazad-Gôr bis die Dunkelheit kam
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #3 am: 06. Juni 2019, 21:29:27 »


Ich hoffe Grischnakh ist ist kein entfernter verwandter von dir ^^




Nein, aber allein der Name sollte schon ein Anreiz zum Rollenspiel sein,
ein Zwerg welcher mit einem Ork in Bezug gebracht wird findet das nicht wirklich wirklich gut  >:(  ...  ;) :D
« Letzte Änderung: 06. Juni 2019, 21:31:37 von B. Grischnazgarazkuzkul »
Botten Grischnazgarazkuzkul aus Khazad-Gôr

Offline Beldas Steinbrecher

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #4 am: 08. Juni 2019, 07:47:25 »
Tjo na dann willkommen in der Runde  ;)

Offline B. Grischnazgarazkuzkul

  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 12
  • Zwergenschar Khazad-Gôr bis die Dunkelheit kam
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #5 am: 11. Juni 2019, 15:50:16 »

Wenn du deine Fragen konkretisiert hast nur raus damit. (Text minimiert)

Jan

Hallo & Guten Tag,

ja ich habe schon Fragen, aber ich habe bislang noch nicht die Orte gefunden (im Forum / Suchmaschine) wo ich sie stellen kann.

Vielleicht stelle ich sie einfach eben hier:

1.) OT Körper Größe, von einst 1,78 m bin ich alters bedingt nun auf 1,77m geschrumpft,
     geht dass, oder ist dies noch zu groß für eine Zwergen Darstellung?

2.) Welchen Gottheiten, oder welche Gottheit ist die geläufigste hier bei den Zwergen,
    direkte Religiosität wird meines Wissens nach bei Zwergen in J.R.R.Tolkiens Werken nicht thematisiert (Gut die Valar, aber hmmm)
    Im nordischen Glauben fertigen Zwerge ja z.B. auch Artefakte für die Götter an, sind sie dann gleich gestellt? Vraccas der große Schmied?

3.) Welche Runen verwendet ihr für eure Borten ect. HdR Runen, nordische Runen, andere? Schreibt ihr diese dann in zwergschische (Khuzdul) Sprache oder deutsch/englisch

das wars erstmal  :)
Botten Grischnazgarazkuzkul aus Khazad-Gôr

Offline trim vom Berg

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 190
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #6 am: 12. Juni 2019, 11:01:54 »
Hi
Ich kann nur für mich sprechen, hier sind alle möglichen Hintergründe von Scheibenwelt, Warhammer, Tolkien, Nordisch, Aventurien "Markus Heitz (keine Ahnung wie das da heisst)" vertreten.

1. Zwerg sein kann man leider nur bis 176cm - Du muss also weiter schrumpfen (hehe nee Spass, ich glaube Gantos ist 7m groß)

2. Gottheiten: Hier hat jeder seine eigenen Namen, aber es gibt nur einen konsens Hauptgott: Den großen Schmied. Egal wie der dann von Clan zu Clan benannt wird. Hinzu kommt eine starke Verehrung von Ahnen und legendären Zwergen.

Wir Bärental Zwerge mit einem nordisch/warhammer Hintergrund verehren Grungni und Valaya - Grimnir lassen wir aus, weil wir Krieg nicht mögen.
Ich persönlich spiele Salar Steini aus der Edda als Herkunft, Lofar ist der Schöpfer und ja, es gibt die Ahnen die für die Götter die mystischen Dinge erschaffen haben - aber wer sonst hätte das auch gekonnt?

3. Ich habe meine Runen als nordische Runen in Khuzdul auf den Schulterpanzer gravieren lassen. Die anderen Runen entsprechen nicht meiner Vorstellung, weil sie sich nicht einfach ritzen lassen. Außerdem bespiele ich ja den nordischen Hintergrund.

Khuzdul ist die nach meiner (geringen) Erfahrung verbreitetste Sprache wobei ich Khazalid als gleichwertig umfangreich betrachte.

Ich würde Runen immer in einen Zwergendialekt übersetzen bevor ich sie ritze weil es zu viele Leute gibt die Runen einfach lesen können. Mit "Togul Khuka Gurder Trim" kann der Leser aber dann nichts anfangen. (Diese Schulter schützt Trim)
Bei mehr Text wird ein einfacher deutscher Text schnell banal und das sollte bei dem Aufwand für das ritzen nicht herauskommen.

Trim Salar Steini - Erster Obererzgartenzwerg der Seele des Grünen Lagers, Meisterbarde vom Klan der Diamantäxte

Offline B. Grischnazgarazkuzkul

  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 12
  • Zwergenschar Khazad-Gôr bis die Dunkelheit kam
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #7 am: 12. Juni 2019, 16:06:07 »


Danke für die Antwort!

Das war doch schon mal sehr aufschlußreich.

Der große Schmied o.k.

Scheibenwelt Zwerge, ernsthaft?  ;D



Bei mehr Text wird ein einfacher deutscher Text schnell banal und das sollte bei dem Aufwand für das ritzen nicht herauskommen.

Sehr geile Idee (schuldige das Gossendeutsch)

Das sind doch schon mal ein paar Ansätze.

Danke Trim

Scheut euch nicht,- noch mehr hier zu antworten!

Gibt es eigentlich noch das zwergische Zuprosten, unterlegt mit dem Wort >Hurtz<

VG Botten Grischnazgarazkuzkul
Botten Grischnazgarazkuzkul aus Khazad-Gôr

Offline Beldas Steinbrecher

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #8 am: 12. Juni 2019, 17:51:18 »
Ursprünglich kommt Beldas aus Azeroth also Warcraft hab ihn vor 15 Jahren angefangen zu spielen, irgendwann hab ich ihn Story mäßig ins HDR Setting gepackt. Das lässt sich für mich besser bespielen, zumal Warcraft als Hintergrund oft verpönt ist...warum auch immer naja egal.

Also ich bin 1.74cm und hab bisher keine Probleme bei der Darstellung gehabt. Wenn man noch etwas eingefallen geht gewinnt man ja auch den einen oder anderen Zentimeter.

Da ich viel mit Menschen Spiele lass ich Khuzdul weg. Punkt eins sollen die Menschen nicht "unsere" Schrift lesen können, Punkt Zwei das geht die verdammt noch mal nichts an ^^
Gottheit schön und gut, doch ich Ehre lieber die Ahnen. Als Beispiel ist in meinen Hammer ein Blauer Stein eingefasst, der sogenannte Ahnenstein der wird halt von Generation zu Generation weitergegeben.

Gruß

Offline Gorim

  • Administrator
  • Meister seines Fachs
  • *****
  • Beiträge: 356
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #9 am: 12. Juni 2019, 19:28:59 »
Also,

Es gibt da halt auch noch das kuzad als Sprache sowie in Runen. Das ist eine von larp zwergen entwickelte Sprache und das können soweit ich weiss kaum ein nicht zwergenspieler lesen.
Ich bediene mich beim kuzad in runen und auch bei der Sprache indem ich hab und an mal nen Wort auf kuzad sage als auf deutsch.

Zu den Göttern.
Es gibt sa viele Ansätze wie trim schon sagte. Muradim, vraccas usw.....aber alle kennen ihn als der grosse Schmied. Geschichten gibt es da auch viele verschiedene.

Zu der grösse, ich bin 1,73m und das passt auch
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Offline trim vom Berg

  • Zwerg
  • Vollzwerg
  • *
  • Beiträge: 190
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #10 am: 13. Juni 2019, 09:56:45 »
Was Gorim sagt: Ich meinte auch Khuzad und nicht Khuzdul. (Hach ist das alles verwirrend) ::)

Allerdings:
 
Baruk Khazâd! Khazâd ai-mênu!

Ist natürlich ein Schlachtruf auf Khuzdul den wir verwenden.
Trim Salar Steini - Erster Obererzgartenzwerg der Seele des Grünen Lagers, Meisterbarde vom Klan der Diamantäxte

Offline B. Grischnazgarazkuzkul

  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 12
  • Zwergenschar Khazad-Gôr bis die Dunkelheit kam
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #11 am: 13. Juni 2019, 11:17:28 »
Hallo Gorim / Jan

Moradin = Muradim ? Hast du dich da vertippt, oder gibt es noch eine Bezeichnung zum großen Schmied?

Ihr seit mir eine große Hilfe, Danke sehr!

Um die Körpergröße kleiner wirken zu lassen, würde ich die Gewandung in die Breite bauen, Mit schwebt da eine Rus Hose und ein Gambi vor.

Gibt es bestimmte Schulterplatten die ihr verwendet, um breiter ( & somit kleiner) zu wirken, mit Klingenbrecher z.B.?

Khemut bak
« Letzte Änderung: 13. Juni 2019, 11:24:28 von B. Grischnazgarazkuzkul »
Botten Grischnazgarazkuzkul aus Khazad-Gôr

Offline Gorim

  • Administrator
  • Meister seines Fachs
  • *****
  • Beiträge: 356
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #12 am: 14. Juni 2019, 19:55:43 »
Ja kann sein das ich mich vertippt habe.

Gibt viele Bezeichnungen im Prinzip ist es alles das gleiche.

Außer bei der scheibenwelt. Da ist es sicher anders spielt aber kaum einer.
Ich kenne nur einen
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Offline Olana Eisenweber

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 283
  • Wie kann man nur so aufgeregt sein!
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #13 am: 15. Juni 2019, 07:52:40 »
Thordis und Glod.
Zara'n ve gurzadul okwa gurzad, gurzad untuk ubazan.
Zara'n untuk ubazan okwa gurzad, gurzad untuk vrakarul.
Zara'n untuk vrakarul okwa gurzad, nikhad berdo'ul ke khor uvras.

Offline B. Grischnazgarazkuzkul

  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 12
  • Zwergenschar Khazad-Gôr bis die Dunkelheit kam
    • Profil anzeigen
Antw:Botten Grischnazgarazkuzkul
« Antwort #14 am: 16. Juni 2019, 22:25:57 »
Thordis und Glod.


Sind Zwergen Götter ?

VG Botten
Botten Grischnazgarazkuzkul aus Khazad-Gôr