Autor Thema: Valka Farbstein  (Gelesen 264 mal)

Offline Valka

  • Zwerg
  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Valka Farbstein
« am: 30. Juli 2019, 20:22:43 »
Also, dann will ich mich auch mal vorstellen.

Mein Name ist Anne und ich komme aus dem westlichsten Zipfel unserer Republik (NRW). Ich bin zur Zeit 36 Jahre alt. Ich habe vor ca 11 Jahren mit dem LARP angefangen und bin immer mehr und mehr in Richtung Zwerg gedriftet. Vor einer 4-Jährigen Babypause, die nächstes Jahr zum DF zu Ende sein soll, habe ich einige Cons lang eine Zwergin namens Valka gespielt, die auch schon das eine oder andere Abenteuer mit den Zwergen im Zwergenviertel von Aldradach bestanden hat.

Und so also zu meiner Zwergin:

Valka Farbstein heißt sie und ist eine Brillantzwergin (202 Jahre alt).

Sie ist eine Künstlerin auf Reisen. Bietet ihre Dienste bei passenden Gelegenheiten an. Vor allem das Unterrichten von Kunst für kleine Zwerge und Menschen hat sie sich in den Stein gemeißelt. Sie ist der Ansicht, dass das bewahren von Ereignissen in der formschönen und einfach zu verstehenden Sprache von Bildern weitergegeben werden sollte. So bietet sie immer wieder auch das sogenannte „Kieselmalen“ an. Groß und klein kommen zu ihr und lassen sich von ihr zeigen, wie man einen Wandbehang oder einen Wimpel effektiv schön gestaltet.

Auf ihren Reisen sammelt sie Eindrücke und Geschichten und bringt diese gerne in ihrer Kunst unter.
Menschen sind bestenfalls Kunden für sie. Es gibt nur wenige, mit denen sie wahrhaftig befreundet ist. Sie glaubt an den Gott des Erzes und des Hammers, pflegt sein Feuer und schmunzelt über die Irrgeleiteten, die sich einem der zahlreichen Möchtegerngötter anschließen. Doch ihr Credo ist: Leben und Leben lassen. Wenn es jemanden glücklich macht, einem erfundenen Gott nachzujagen, dann ist das seine Sache. Für sie gibt es nur Angrosch.

In ihrer Kunst ist sie aufgeschlossener und malt nach Kundenwunsch. Es gibt nur weniges, das sie in ihren Möglichkeiten nicht farblich ausgestalten will. Aber alles ist Verhandlungssache, wie sie immer sagt. Sie ist in Stiel und Persönlichkeit stur, ja manchmal sogar jähzornig, aber die meiste Zeit umgänglich. Wenn sie aber die Ehre des Volkes oder des einzig wahren Gottes angegriffen sieht , scheut sie auch nicht davor zurück, diese mit Hilfe ihres Hammers zu verteidigen.

Leider habe ich zu ihr noch kein Foto, aber das wird sich höchstwahrscheinlich in den kommenden Monaten ändern, da ich ihre Gewandung von Grund auf ändere. Ich hoffe, ihr könnt so lange noch darauf warten.

Als Valka male ich Wandbehänge und Wimpel, bemale Kleidung oder Holztäfelchen mit keltischen und zwergischen Motiven. Auch dazu gibt es in den nächsten Monaten, wenn gewünscht schon einige Fotos.

Ich hoffe 2020 auf einen schönen Wiedereinstieg in mein geliebtes Hobby und freue mich darauf, viele von euch wieder zu sehen oder neu kennen zu lernen.

Lieben Gruß
Anne aka Valka

Offline Muriel

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 269
  • Bursche, komm ma ran hier!
    • Profil anzeigen
Antw:Valka Farbstein
« Antwort #1 am: 30. Juli 2019, 21:24:53 »
Wuhu!

Hallo Anne <3 Mehr Brillantzwerge! Ich freue mich sehr darüber, dass du es endlich ins Zwergenviertelforum geschafft hast. Ich bin sehr gespannt auf nächstes Jahr. Das wird gut werden.

Für alle, die sich noch erinnern: Valka ist die Zwergin, wegen der vor einigen Jahren ihr alle ausziehen und Muriel mitten in der Nacht suchen musstet...Weil niemand die gute Valka zurück ins Grüne eskortieren wollte thehe.

Schön, dass du da bist.
Wir werden immer die Kühnsten der Kühnsten sein, denn Meister Phex ist unser väterlicher Freund <3

Offline Valka

  • Zwerg
  • Beitragsmuffel
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Antw:Valka Farbstein
« Antwort #2 am: 30. Juli 2019, 23:31:03 »
Ja vielen Dank auch... damit ist mein Ruf gesetzt... tihihi!!!!

Ich freue mich auch. Und ich bin nicht so schlimm, wie sich das nach Muriels Post anhört... ich hatte ja nicht einmal eine Ahnung davon, wie das so läuft alles (OT) Ich hatte Valka in dem Jahr das zweite Mal mit auf dem Drachenfest und war noch ziemlich grün hinter den Ohren... aber ich glaube, diese Geschichte werde ich wohl nie wieder los...

Genial, dass ich jetzt auch dabei sein darf... Ich freu mich riesig auf das kommende Jahr... Und auf euch alle. Habe mir gerade alle eure Feedbacks durchgelesen. Und ich bin ins Schwärmen gekommen. Ich bin so neidisch, nichts schon dieses Jahr mit dabei gewesen zu sein.