Autor Thema: Schnittmuster Basic: Hemd, Hose und Tunika  (Gelesen 132 mal)

Offline Odilis

  • Administrator
  • Ältester
  • *****
  • Beiträge: 660
    • Profil anzeigen
Schnittmuster Basic: Hemd, Hose und Tunika
« am: 05. Juli 2020, 14:42:38 »
Hier meine Standardnähanleitungen.

Tipp für die Hose: das Hosenbein länger machen, dann staucht sich der Stoff um die Knie herum, das ist zwergischer.
Ich hatte eine Hose für meinen Sohn (1,80m) genäht. Dadurch, dass der Stoff um die Knöchel herum nicht so weit ist, kann ich (1,52m) die Hose auch tragen, ohne dass ich auf die Hosenbeine trete. Ich habe der Einfachheit halber an der Taille ein Gummi eingezogen - ist auf den Dixies eh schon schwierig genug...
Ach ja - ich musste hinten noch ein Dreieck einsetzen, weil mein Po nicht genug Platz hatte. Also vor dem Nähen mal reinschlüpfen, ist vielleicht nur für Männerhintern passend.

Für Verzierungen nehme ich gerne folgenden Stickstich. http://www.handsticken.de/technik/vorstich-umschlungen.html
Einfach mit rauf und runter Stich das Motiv erstellen und dann hinterher von oben noch einmal drumherum gehen.  Der Vorteil ist, dass ihr schon am Anfang sehen könnt, wie das Motiv wirkt und ob es an der richtigen Stelle ist.
« Letzte Änderung: 05. Juli 2020, 15:23:38 von Odilis »
Vernünftig sein kann ich später, alles andere sollte ich lieber gleich tun.

Offline Deranon

  • Zwerg
  • Fleißiger Handwerker
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Antw:Schnittmuster Basic: Hemd, Hose und Tunika
« Antwort #1 am: 22. Juli 2020, 08:12:19 »
Hallo Odilis,

eine Frage zum Sticken, wenn du mit dem umschlungenen Vorstich alles soweit auf den Stoff gebracht hast, wie füllst du dass dann, mit einem besonderen Stich, oder einfach von links nach rechts/ obennach unten?

VG
Julius

Offline Olana Eisenweber

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 342
  • Zwergin. IT wie OT.
    • Profil anzeigen
Antw:Schnittmuster Basic: Hemd, Hose und Tunika
« Antwort #2 am: 22. Juli 2020, 13:32:00 »
Wenn du etwas füllen möchtest nutzt du am besten den Plattstich.
Der von Odilis beschriebene Stich eignet sich nur für Linien. Nicht für gefüllte Bilder.
Zara'n ve gurzadul okwa gurzad, gurzad untuk ubazan.
Zara'n untuk ubazan okwa gurzad, gurzad untuk vrakarul.
Zara'n untuk vrakarul okwa gurzad, nikhad berdo'ul ke khor uvras.

Offline Deranon

  • Zwerg
  • Fleißiger Handwerker
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Antw:Schnittmuster Basic: Hemd, Hose und Tunika
« Antwort #3 am: 22. Juli 2020, 20:34:08 »
Ohh, ok. Gut zu wissen :D

Offline Olana Eisenweber

  • Zwerg
  • Meister seines Fachs
  • *
  • Beiträge: 342
  • Zwergin. IT wie OT.
    • Profil anzeigen
Antw:Schnittmuster Basic: Hemd, Hose und Tunika
« Antwort #4 am: 24. Juli 2020, 21:49:39 »
Ich habe meine Gewandung zum Teil aus Büchern und durch Stickereien und persönliche Anpassung auf mich angepasst.

-Kleidung des Mittelalters selbst anfertigen / Gewandung der Wikiner (ISBN: 978-3-938922-44-6)
 Verlag: Zauberfeder
 Autor:  Carola Adler
 Kosten:24,90€

-Gewandung der Halblinge (ISBN: 978-3-938922-45-3)
 Verlag: Zauberfeder
 Autor:  Carola Adler
 Kosten:24,90€
Zara'n ve gurzadul okwa gurzad, gurzad untuk ubazan.
Zara'n untuk ubazan okwa gurzad, gurzad untuk vrakarul.
Zara'n untuk vrakarul okwa gurzad, nikhad berdo'ul ke khor uvras.